Main menu

Spaniens wilder Norden Erlebnisreise | "8-tägiger Erlebnisurlaub durch das grüne Spanien"

Arantzazu Kloster in den Pyrenäen

Arantzazu Kloster in den Pyrenäen | Baskenland

Startseite // Urlaubswelten // Erlebnisreisen // Baskenland // Guipuzcoa // Spaniens wilder Norden Erlebnisreise

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise in Bilbao (alternativ Madrid) und Fahrt zum Hotel Ihrer Wahl (weitere Informationen), das in der Region Guipuzcoa befindet. Die Fahrtzeit vom Flughafen Bilbao beträgt je nach Hotelwahl 45 - 60 Minuten. Am Abend Besprechung des Wochenablaufs.

2. Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir in Richtung des nahen Klosters Arantzazu (erbaut im 15. Jahrhundert und auf dem Ignatius Pilgerweg gelegen) und beginnen dort unsere heutige Wanderung, die uns auf den Gipfel des Aitzkorri führt (1.528,). Auf dem Weg passieren wir den "San Adrian" Tunnel samt Kloster, der als einer der ersten Grenzübergänge auf der iberischen Halbinsel gilt. Uns erwartet ein spektakulärer Blick auf die grünen Täler des Baskenlandes sowie auf die südlich gelegene Alava Hochebene.

Streckenlänge: 15 km • ungefähre Wanderzeit: 5 Stunden

Hinweis: Die Streckenlänge als auch das Streckenprofil kann individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden!

3. Tag: Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des berühmten Txakoli - ein junger und frischer Weisswein, der ausschliesslich im Baskenland angebaut wird. Auf einer Weinwanderung durch die Weinberge am Meer rund um den Ort Getaria stoppen wir immer wieder in verschiedenen Bodegas, wo wir mehr über die Herstellung und Besonderheiten des Txakoli erfahren. Selbstverständlich dürfen verschiedene Weinproben nicht fehlen!

Streckenlänge: 6 km • ungefähre Wanderzeit: 4 Stunden

Hinweis: Die Streckenlänge als auch das Streckenprofil kann individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden!

4. Tag: Am Vormittag fahren wir an die nahe Atlantikküste (Fahrzeit 40 Minuten) und entdecken auf einer Küstenwanderung die einzigartigen "Flysch"-Gesteinsformationen (Flyschserien entstehen während gebirgsbildender Prozesse), die in Europa nur selten an der Küste zu finden sind.

Streckenlänge: 12 km • ungefähre Wanderzeit: 5 Stunden

Hinweis: Die Streckenlänge als auch das Streckenprofil kann individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden!

5. Tag: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das El Torito Team steht Ihnen natürlich mit Insidertipps zur Verfügung.

6. Tag: Am heutigen Urlaubstag dreht sich alles um die industriell geprägte Hafenstadt Bilbao. Am Vormittag besuchen wir das Guggenheim Museum und anschliessend entdecken wir auf einer Pintxo-Tour die Altstadt von Bilbao. Den Abend runden wir mit einer abendlichen Kajakfahrt entlang der Skyline von Bilbao ab.

7. Tag: Zum Abschluss unserer Reise erwartet uns auf einer Wanderung nochmals die mystische und sagenumwobene Landschaft des Baskenland. Wir wandern hinauf zum Kloster San Elias und weiter in Richtung des "Agujero de Aitzulo", wo sich über viele Jahrtausende eine interessante Höhlenlandschaft geformt hat.

Streckenlänge: 8 km • ungefähre Wanderzeit: 3 Stunden

Hinweis: Die Streckenlänge als auch das Streckenprofil kann individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden!

Impressionen & Bilder

Viele weitere Bilder und Impressionen zur "Spaniens wilder Norden Erlebnisreise" finden Sie auch in der Rubrik Bildergalerie!

  • Wilder Norden-Reiseverlauf1

    Wanderung zum Aitzkorri-Gipfel (1.528m) | Guipuzcoa (Baskenland)

  • Wilder Norden-Reiseverlauf2

    Strandwanderung entlang von Flysch-Formationen | Guipuzcoa (Baskenland)

  • Wilder Norden-Reiseverlauf3

    Guggenheim Museum in Bilbao | Guipuzcoa (Baskenland)

  • Wilder Norden-Reiseverlauf4

    Typische Pintxo-Tour durch Bilbao | Guipuzcoa (Baskenland)

  • Wilder Norden-Reiseverlauf5

    Landestypische Architektur | Guipuzcoa (Baskenland)