Main menu

Wein & Gastronomie | Arribes del Duero Naturpark

Weinprobe im Arribes del Duero Naturpark

Weinprobe im Arribes del Duero Naturpark | Kastilien-Leon

Startseite // Reiseziele // Kastilien-Leon // Arribes del Duero Naturpark // Wein & Gastronomie

Die Region rund um den Arribes del Duero Naturpark ist nicht nur landschaftlich eine Reise wert, sondern auch Feinschmecker kommen in dieser Ecke Spaniens ganz auf ihre Kosten. Eine ausgezeichnete regionale Küche und absolute Spitzenweine machen einen Urlaub im Arribes del Duero Naturpark zu einem Muss für jeden anspruchsvollen Reisenden!

Gastronomische Highlights:

"Exklusives Weinanbaugebiet"

Palast des GeneralifeIm Arribes del Duero Naturpark werden alte Rebstöcke der authochtonen Rebsorten Juán García, Rufete und Brunal angebaut. Klima, Böden, Alter der Rebstöcke und Bewirtschaftung der Weinberge nach traditionellen Methoden mit Esel und Pflug legen den Grundstein für ein außergewöhnliches Rebmaterial. Hier entstehen Rotweine und Weißweine mit ganz besonderem Charakter, die sich in Struktur und Geschmack von dem abheben, was man heute in Spanien als Mainstream-Weine der Marken „Ribera del Duero und Rioja“ in beinahe jedem Weinregal der Händler finden kann.

"Leckerer Käse aus ökologischer Produktion"

Palast des GeneralifeWas gibt es schöneres als einen leckeren Käse mit frischem Brot , Oliven und einem tollen Rotwein? Der beste spanische Käse wird übrigens in Kastilien-Leon und Extremadura hergestellt. In den Käsereien im Arribes del Duero Naturpark kommt die Milch ausschliesslich von Schafsrassen aus artgerechter Tierhaltung, welche traditionell von Schäfern nach uralten Bräuchen gehütet und gemolken werden. Die Rohmilch wird dann nach eigenen Rezepturen zubereitet, die von Generation zu Generation an die Käsemacher übertragen werden.

"Bio-zertifizierter Bellota Schinken"

Palast des GeneralifeWas Bei einer tollen Flasche Rotwein und einem leckeren Ziegenkäse darf natürlich der spanische Bellota Schinken nicht fehlen! Das Grundnahrungsmittel des iberischen Schweines ist die Eichel (Früchte der Kork- und Steineichen), ergänzt durch Kräuter der Natur, wildwachsende Hülsenfrüchte und frische Gräser. Diese Mischung gibt dem Bellota Schinken seinen unverkennlichen Geschmack und im Arribes del Duero Naturpark wird dieser selbstverständlich bio-zertifiziert produziert.