Main menu

Landschaft | Cabo de Gata Naturpark

Unterwegs im Cabo de Gata - der Strand ist immer nah!

Unterwegs im Cabo de Gata - der Strand ist immer nah! | Andalusien

Startseite // Reiseziele // Andalusien // Cabo de Gata Naturpark // Landschaft

Der Cabo de Gata Naturpark ist einer der wenigen Orte im Süden Europas, der noch in einem völlig natürlichen Zustand erhalten und nicht dem Massentourismus zum Opfer gefallen ist. Selbst in den Sommermonaten sind viele Strände menschenleer. Die spektakulären Steilküsten und vulkanischen Berge mit ihren bizarren Felsformationen laden immer wieder zum näheren Betrachten und Verweilen ein. Aufgrund schier unendlicher Vielfalt an Formationen hat der Besucher manchmal das Gefühl, dass die Natur im Cabo de Gata ihren ganz besonderen Spielplatz gefunden hat.

Landschaftliche Highlights

"Los Frailes" Doppelgipfel

Pico de los Frailes im AbendlichtWeithin sichtbar ist übrigens der Doppelgipfel des "Pico de los Frailes", der natürlich auch vulkanischen Ursprungs ist. Mit knapp 500 Metern Höhe ist es die höchste Erhebung im Cabo de Gata Naturpark und bietet Wanderern einen imposanten Ausblick über den Naturpark und auf das Mittelmeer. An ganz wenigen Tagen im Jahr ist die Luft sogar so klar, dass man den afrikanischen Kontinent mit bloßem Auge sehen kann. Auf unseren Reisen dient der "Pico de los Frailes" immer wieder als guter Orientierungspunkt. Ein ganz besonderes Erlebnis ist es, den Doppelgipfel auf unserer Jeep-Tour im Abendlicht zu sehen.

Die Goldminen von Rodalquilar

Blick auf die Landschaft rund um die Goldminen von Rodalquilar im Cabo de Gata NaturparkEine weitere interessante Sehenswürdigkeit im Cabo de Gata Naturpark sind die Minen von Rodalquilar. Hier gab es zwischen 1880 und 1990 einen wahren Goldrausch. In den letzten Jahren wurden die Fabrikruinen immer wieder als Filmkulisse genutzt. Übrigens haben El Torito Kunden - dank einer Spezialgenehmigung - die Möglichkeit eine Goldmine zu besuchen und hautnah zu erleben. Rodalquilar ist auch ein schönes Beispiel für die vulkanische Vergangenheit des Cabo de Gata Naturparks, da es sich bei dem gleichnamigen Tal um ein besonders deutliches Beispiel für einen zusammengebrochenen vulkanischen Krater handelt.

<

Insider-Tipp: El Cortijo de los Frailes

Das bekannte Cortijo de los Frailes im Cabo de Gata NaturparkDie Sehenswürdigkeit in der Region Almeria für Filmfans ist mit Sicherheit das Cortijo de los Frailes. Es diente bereits in vielen Filmen als Kulisse und trotz erheblicher Verwitterungsspuren hat der Ort nichts von seinem Charme eingebüßt. Unter anderem wurde hier das berühmte Theaterstück Bluthochzeit des spanischen Autors Federico Garcia Lorca verfilmt. Des Weiteren ist bestimmt vielen der Film "Für eine Handvoll Dollar" mit Clint Eastwood ein Begriff, der zum Teil auch im Cortijo de los Frailes gedreht wurde.