Main menu

Almeria | "Der Spiegel des Meeres"

Hafen von Almeria mit dem bekannten Cable Inglés

Hafen von Almeria mit dem bekannten "Cable Inglés" | Almeria

Startseite // Reiseziele // Andalusien // Region Almeria

Ein bekanntes spanisches Sprichwort besagt, dass Reisende in Almeria sowohl bei der Ankunft als auch Abreise Tränen in den Augen haben. Ersteres wegen der auf den ersten Blick kargen und eintönigen Landschaft und Letzteres, weil man während des Aufenthaltes merkt, dass der erste Eindruck nicht stimmte. Die Landschaft ist doch vielfältiger als man dachte und man wäre gerne noch ein wenig geblieben. Die Provinz Almeria ist mit Sicherheit eine der kontrastreichsten Gebiete auf der Welt. Einzigartige klimatische Verhältnisse machen es dem Reisenden möglich, in einem Radius von 50km sowohl die einzige Wüste in Europa (Wüste von Tabernas), als auch grüne Felder und Olivenhaine (Sierra Alhamilla) und einsame Strände (Cabo de Gata Naturpark) zu erleben. So ergeben sich immer wieder Eindrücke, die spektakulärer nicht sein könnten, und das Herz des Erlebnisreisenden und Wanderer höher schlagen lassen!

Die Region Almeria im Überblick:

Geschichte

Alcazaba Festung in Almeria

Die Region Almeria kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken, die auch heute noch Land und Leute prägen. So ist der Jahrhunderte lange arabische Einfluss noch heute spürbar und bei genauerem Hinsehen sind an vielen Punkten der Region die stummen Zeugen vergangener Zeiten noch deutlich zu erkennen.

weiter

Kontrastreiche Landschaft

Felsformationen in der Sierra Alhamilla

Almeria ist eine Region voller bizarr schöner Kontraste und Eindrücke. Neben einsamen Buchten am Mittelmeer gibt es auch im Hinterland viele Ecken, die das Herz des Reisenden höher schlagen lassen

weiter